Skip to main content

Classic Cantabile

  • Ansicht:


Classic Cantabile ist eine dieser Marken, die eigentlich nur ihr Label auf verschiedene Produkte drucken. Die Waren stammen meist aus großen Fabriken im asiatischen Raum, wo sie zu günstig hergestellt werden können. Danach werden sie von verschiedenen Händlern gekauft und unter unterschiedlichen Markennamen verkauft. Es kann demnach leicht passieren, dass das selbe Produkt in einem anderen Shop unter beispielsweise unter dem Namen Fame, Hemingway oder eben Classic Cantabile angeboten wird.

Diese ist die Eigenmarke des großen Musikhaus Kirstein im bayrischen Schöngau, welche 2005 gegründet wurde. Seitdem haben die Einkäufer immer neue Produkte gefunden, die sie unter dem Label Classic Cantabile verkaufen. Die niedrigen Produktionskosten, da Massenanfertigung, haben zur Folge, dass auch der Endpreis für den Verbraucher günstig ist, man aber keine Meisterinstrumente erwarten darf. Somit sind diese unterschiedlichen Label vor allem bei Anfängern oder Experimentierfreudigen beliebt.

Die Marke Classic Cantabile bietet Instrumente unterschiedlicher Familien, wie etwa Gitarren, Ukulelen, Geigen, Blasinstrumente, Akkordeons und eben E-Pianos, von welchen es auch weniger günstige gibt, oder Keyboards. Des Weiteren gibt es Zubehör jeglicher Art, welcher sich mindestens genauso gut verkauft wie die Instrumente selbst.

Bekannt wurden einige dieser Marken auch dadurch, dass sie des Öfteren im Sortiment von diversen Diskountern auftauchen. Dadurch haben sie meist einen schlechten Ruf erlangt, wobei das Preis/Leistungs-Verhältnis stimmt. Solange man sich nicht zu viel erwartet, wird man mit einem günstigen Einsteigerinstrument belohnt, dass jedoch bei Gefallen früher oder später gegen ein hochwertigeres ausgetauscht wird. Es gilt also wie so oft der Grundsatz: „What you pay is what you get!“